Presse über mich

Heute oder After Wedding?

26 Januar 2010
Hochzeitsvideo

HOCHZEIT: Herr Fischer,wie würden Sie diese Frage beantworten?

Konstantin Fischer: Das Brautpaar-Shooting am Tag der Hochzeit zu machen ist die klassische Variante und hat natürlich einiges für sich. Das Brautpaar ist wirklich ganz frisch verheiratet und strahlt etwas von der Stimmung dieses besonderen Tages aus. Es gibt aber auch klare Vorteile, wenn man diesen Fototermin auf einen Extratermin nach dem Fest legt, also »after wedding«. Erstens hat man mehr Zeit. Am Hochzeitstag selbst kann sich das Brautpaar maximal für eine oder zwei Stunden frei machen, meistens geht es aber noch knapper zu. Für einen eigenen Termin kann man so viel Zeit einplanen, wie man will. Zweitens kann man das After Wedding-Shooting verschieben, zum Beispiel, wenn es am vereinbarten Tag in Strömen regnet oder sonst etwas dazwischen kommt. Beim Hochzeitstag ist das schwer möglich. Hinzu kommt, dass das Brautpaar meist viel entspannter und lockerer ist als amTag des Ja-Worts. Das sieht man dann auch.